Der Testbericht

Anker Powerport (AK-A2511011)



Produktübersicht
Anker Powerport AK-A2511011

Preis-Leistungs-Sieger

24,99 € 11,99 €
Anker Powerport (AK-A2511011)
Das Induktionsladegerät von Anker ist klein, fein aber doch mächtig Wums dahinter! Der Powerport von Anker ist der Preis-Leistung-Sieger unter unseren Testkandidaten! Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr über diesen kleinen Racker!

Inhaltsverzeichnis

Der Preis-Leistungs-Sieger

Produktbeschreibung
Anker Powerport AK-A2511011

Die kabellose Qi-Ladestation Powerport AK-A2511011 von Anker ist der Preis-Leistungs-Sieger unter unseren Testsiegern. Der Powerport ist zwar einer der kleineren induktiven Ladern, aber es hat es in sich.

Der Powerport AK-A2511011 ist ein einspuliges Induktionsladegerät, welches mit der Qi-Technologie arbeitet.

Im Lieferumfang ist das Ladegerät, ein Micro USB-Kabel und eine Bedienungsanleitung enthalten. Des Weiteren schenkt Ihnen Anker eine 18 monatige Garantieleistung. Zwar ist das Induktionsladegerät von Anker nicht gerade groß, aber es ist voll gepackt mit technischen Besonderheiten. Der Powerport AK-A2511011 besitzt eine intelligente Temperaturregulierung, eine Ladungserhaltungsfunktion und ist mit LED-Status-Indikatoren ausgestattet.

Die unverbindliche Preisempfehlung von Anker liegt bei 24,99€. Bei Amazon kann man das kleine Wunderwerk schon für 11,99€

Ist ihr Smartphone Qi-fähig?

Produktdetails
Schnittstelle Induktives Laden (Qi), Micro-USB
Lieferumfang Anker PowerPort Qi (Einspuliges Qi Wireless Ladegerät), Micro USB Kabel, Bedienungsanleitung
Maße (BxHxT) 6,8 x 6,8 x 2,2 cm
Gewicht 59 g
Eingangsspannung 5V/2A
Ausgangsspannung 5V/1A
Besonderheiten LED Indikator, Temeperaturregelungssystem, Erhaltungsladefunktion, 18 Monate Garantie
Kompatibel Samsung Galaxy S7, Galaxy S6
Nokia Lumia 920, 820, 1020, 1520, Icon(929)
Google Nexus 4, 5, 6, 7 2nd Gen.
HTC Droid DNA, Butterfly, HTC 8X, HTC SXT, Incredible 2
LG DIL, Optimus LTE2, G2 (with Charger Band)
Sharp SH-07D, SH-04D, SH-02D, SH-13C
Yota Yota Phone 2
und andere Qi-fähige Geräte.
Nicht-Kompatibel Samsung Galaxy S5 und älter, Note 4 und älter
IPhone
Nokia Lumia 928, Lumia 925, Lumia 720
und andere ältere Modelle
Benötigen passende Adapter für Kompatibilität.
Testbericht
Allgemeiner Ablauf zum Test

Bei unseren Test werden die induktiven Qi-Ladestationen mit drei unterschiedlichen Smartphones von verschiedenen Herstellern getestet. Zum Testen wurden folgende Geräte benutzt: Samsung Galaxy S6 Edge, Google Nexus 7 und ein Nokia Lumia 720 mit einem Qi-Adapter. Gemessen wurde die Zeit, die benötigt wurde um die Geräte im Standby-Modus von 5% Akkustand auf 100% zu bringen. Des Weiteren wurde natürlich auch der Preis, Funktionalität, Verarbeitung und Design der Qi-Ladestation bewertet.


Preis
8/10

Das Induktionsladegerät Powerport AK-A2511011 von Anker liegt mit seinen 11,99€ in der unteren Preiskategorie. Das sollte Sie aber nicht vor einem Kauf abschrecken. Der Powerport AK-A2511011 wird mit einem 110cm langem USB Ladekabel und einer 18 monatigen Garantie geliefert. Was uns leider negativ am Lieferumfamg aufgefallen ist, dass es sich nicht um eine komplette Ladeeinheit handelt, da kein USB-Steckernetzteil enthalten war.


Funktionalität
6/10

Die kleine Induktionsladestation von Anker hat es geschafft viel Technik in einem winzigen Raum unter zu bringen. Sie ist mit LED-Satus-Indikatoren und einem Temeperaturregulierungssystem ausgestattet. Des Weiteren besitzt der Powerport eine Ladungserhaltungsfunktion.

Der Induktionslader von Anker hat sich in unserem Test wacker geschlagen. Alle angebotenen Funktionen dieser Induktionsladeeinheit wurden mehrmals auf ihre Konsistenz überprüft und waren einwandfrei.


LED-Status-Indikatoren Leuchtet die rote LED-Lampe so ist das Induktionsladegerät zum Laden bereit. Blau bedeutet das gerade ein Ladevorgang stattfindet. Leuchten beide Lichter zusammen, ist das Gerät voll geladen. Blinkt das Ladegerät, so wurde ein nicht unterstütztes Gerät platziert.
Temeperaturregelungssystem Sollte das Smartphone eine Temepratur von 41°C übersteigen, so wird dies vom Temeperaturregelungssystem im Ladegerät von Anker wahrgenommen und der Ladevorgang wird reduziert, sodass es zu keinen thermischen Schäden kommen kann.
Erhaltungsladefunktion Die Erhaltungsladefunktion der Ladestation überprüft nach zeitlichen Intervallen den Akkustand des aufliegenden Smartphones. Wenn erkannt wird, dass der Akkustand unter 100% liegt, wird sofort der Ladevorgang eingeschaltet. Somit ist gewährleistet, dass Sie immer ein aufgeladenes Gerät der Ladestation entnehmen können.


Design und Verarbeitung

5/10

Das Induktionsladegerät Powerport AK-A2511011 von Anker macht einen erstaunlich hochwertigen Eindruck. Optisch wird der Powerport AK-A2511011 durch einen silbernen Ring aus Aluminium aufgewertet und fühlt sich, trotz seiner Plastikschale, sehr solide in der Hand an.

Die runde Oberfläche der Ladestation ist ringsum schwarz gummiert und sichert somit das Smartphone vor unfreiwilligen Reisen. Die Gummierung ist auch wichtig, denn der Powerport bietet mit seinen Maßen von 6,8 x 6,8 x 2,2 cm nicht viel Auflagefläche für Smartphones. Aufgrund der kleinen Auflagefläche, hatten wir im Test manchmal kleinere Probleme die Testgeräte auf den Induktionslader aufzubringen.

Das Induktionsladegerät Powerport von Anker besitzt zwei LED-Status-Indikatoren gegenüber vom Micro-USB- Anschlusses. Diese Leuchten sind solide verarbeitet und sind im Leuchtverhalten sehr dezent. Der Powerport AK-A2511011 ist somit sehr auf dem Nachttisch geeignet.


Gesamturteil / Fazit
6/10

Das Induktionsladegerät Powerport von Anker hat sich den Titel Peis-Leistungs-Sieger redlich verdient. Der Induktionslader von Anker ist die kleinste Ladestation unter unseren Testgeräten gewesen und wir hatten so manchmal unsere Probleme das Smartphone richtig mit der Ladestation zu verbinden. Das sollte Sie aber nicht vom Kauf abhalten, weil das nur eine kleine, aber machbare Hürde ist. Worauf es wirklich ankommt ist die Technik, die in dem Powerport AK-A2511011 verbaut wurde. Hier strahlt der kleine Bolide mit seinen LED-Status-Indikatoren, Ladungserhaltungssystem und Temperaturregelierungssystem. Alles wurde zuverlässig und einwandfrei bei unserem Testgerät durchgeführt. Besonders lobenswert fanden wir das Temperaturregulierung von Anker. Unsere Smartphones im Test wurden im gesamten Testverlauf nicht wärmer als 36°C und der Ladevorgang wurde trotzdem flott durchgeführt.

Der Powerport AK-A2511011 von Anker kombiniert schlichtes Design mit innovativer Technik. Der Gummiring, der ringsum oben auf dem Induktionsladegerät aufgeführt wurde, hat unsere Testgeräte bombenfest festgehalten. Durch sein schlichtes Design fällt der kleine Powerport AK-A2511011 kaum auf und lässt sich einfach in jede Einrichtung einbringen.

Alles in allem ist die Qi-Ladestation von Powerport AK-A2511011 von Anker eine klare Kaufempfehlung für jeden Sparfuchs unter uns. Das gelieferte Paket ist enorm und mit 18 Monate Herstellergarantie ist der Powerport AK-A2511011 ein sicherer Kauf für jedermann.



Zurück zur Produktübersicht
Ladegeschwindigkeit im Test
Samsung Galaxy S7 Edge 2 Stunden, 42 Minuten
Google Nexus 7 2 Stunden, 52 Minuten
Nokia Lumia 720 mit Qi-Adapter 2 Stunden, 51 Minuten